BigTvT

BIGTVT-EVENTS

Das BigTvT ist unser größtes Event mit bis zu 170 nationalen oder internationalen Spielern. Die beiden Nationen USA und Russland kämpfen in einem fiktiven „tête-à-tête“ um jeden Meter des Einsatzgebietes. In Mil-Sim-Natur wird die Schlacht möglichst authentisch durchgeführt.

BigTvT - Zwei russische Soldaten gehen an einem GAZ Fahrzeug vorbei.

Zielsetzung der BigTvT-Events ist es, die Darstellung eines realistischen aber dennoch fiktiven Konfliktes der beiden Supermächte USA und Russland zu erreichen. In unserem Bemühen einen solchen Konflikt fordernd und realistisch darzustellen, lassen wir jedwede Form der handelnden Kräfte durch die teilnehmenden Spieler zu. So treffen seit mehreren Jahren mehr als 100 Spieler in Form zweier Kompanien aufeinander, um für die Unabhängigkeit von Altis zu kämpfen. Diese Extremsituation bedeutet für uns vor allem einen anspruchsvollen und realistischen Rahmen für die teilnehmenden Spieler zu bieten um die Konfrontation zu einem einzigartigen Erlebnis werden zu lassen.

Die beiden Kompanien führen sich dabei selbst und bestimmen Ihr eigenes taktisches und operatives Vorgehen. Teilnehmer und insbesondere die Zug- und Kompanieführung sind in der Kommunikation und Koordination untereinander gefragt. Die taktische Vorgehensweise und Lageeinweisung beider Seiten wird eigenverantwortlich in der Eventvorbereitung ausgearbeitet.

BigTvT - Zwei russische Soldaten gehen an einem GAZ Fahrzeug vorbei.

Zielsetzung der BigTvT-Events ist es, die Darstellung eines realistischen aber dennoch fiktiven Konfliktes der beiden Supermächte USA und Russland zu erreichen. In unserem Bemühen einen solchen Konflikt fordernd und realistisch darzustellen, lassen wir jedwede Form der handelnden Kräfte durch die teilnehmenden Spieler zu. So treffen seit mehreren Jahren mehr als 100 Spieler in Form zweier Kompanien aufeinander, um für die Unabhängigkeit von Altis zu kämpfen. Diese Extremsituation bedeutet für uns vor allem einen anspruchsvollen und realistischen Rahmen für die teilnehmenden Spieler zu bieten um die Konfrontation zu einem einzigartigen Erlebnis werden zu lassen.

Die beiden Kompanien führen sich dabei selbst und bestimmen Ihr eigenes taktisches und operatives Vorgehen. Teilnehmer und insbesondere die Zug- und Kompanieführung sind in der Kommunikation und Koordination untereinander gefragt. Die taktische Vorgehensweise und Lageeinweisung beider Seiten wird eigenverantwortlich in der Eventvorbereitung ausgearbeitet.

Hierbei entsteht ein realistisches Bild von realen Konditionen in „Combined Arms Operations“. Vor allem wenn sich die heimischen Größen im Schulterschluss mit Kameraden aus internationalen Gemeinschaften finden.

Operationen in der BigTvT-Eventreihe bieten eine einzigartige Gelegenheit die komplexen kommunikativen und koordinatorischen Fähigkeiten auszuüben und zu festigen, welche für eine realistische und moderne Kriegsführung entscheidend sind.

Eindrücke aus bisherigen BigTvT-Events

Videos

Bilder